Domführung GdG-Messdiener mit Weihbischof Borsch (c) Gabriele Rütten

Domführung mit Weihbischof Karl Borsch

Montag, 25. März 2019
Stephanie Dierichs / Benno Kempers

„Wollt ihr weiter nach oben?“

Eine ganze Busladung Messdiener und Messdienerinnen aus der gesamten GdG Mönchengladbach-Süd folgte der Einladung von Weihbischof Karl Borsch. Dieser hatte bei seinem letzten Besuch eine Domführung versprochen und viele Kinder und Jugendliche nahmen die Einladung nur zu gerne an.

In Aachen empfing uns ein sehr gut gelaunter Weihbischof Karl Borsch bei strahlendem Sonnenschein mit einem breiten Grinsen: „Nach einer ganzen Woche voller Regen bringt Ihr die Sonne nach Aachen!“. Er zeigte uns den Dom mit all seinen Geheimnissen und versteckten Winkeln. Er erzählte Anekdoten, scherzte herum und die 60 kleinen und großen Messdiener und mitgereisten Betreuer hörten gebannt zu. Zunächst ging es durch die Sakristei in den Altarraum. Von dort dann weiter in die oberen Bereiche des Doms, zur Galerie; auch hier durften wir alle Nebenkapellen anschauen. Sogar hoch oben auf den Balkon am großen Turm und über die Brücke zwischen Turm und Oktogon durften wir vorsichtig gehen und konnten dabei die Aussicht über die wunderschöne Aachener Innenstadt genießen – alle waren begeistert! .

Die Frage: „Wollt ihr weiter nach oben?“, wurde mit großem Jubel bejaht und nach etlichen Stufen standen wir dann hoch oben über den Kreuzrippengewölben und der Kuppel. Auch hier durften wir über einen schmalen Steg einmal außen am Domdach entlang gehen und die tolle Aussicht über Aachen genießen.

Mit einem gemeinsamen Vater unser und einem Lied endete nach zwei Stunden dieser außergewöhnliche Einblick in den Dom.