Bauplan (c) pixabay.com

Neue Ideen am Nikolaushof

Datum:
Mittwoch, 30. September 2020
Von:
St. Dierichs

Nutzungsmöglichkeiten für den alten Kindergarten

Viele kennen noch den alten Kindergarten „Am Nikolaushof“.  Seit 1955 wurden in ihm alle Kinder der Siedler über 44 Jahre betreut. Da das Gebäude aber schon vor 20 Jahren nicht mehr die hohen Auflagen, die Kindergärten auferlegt werden, erfüllen konnte, hat die Gemeinde 1999 beschlossen einen neuen Kindergarten auf einem Grundstück des Kirchengeländes zu bauen. Dieser Kindergarten unter der Trägerschaft von ProMultis erfreut sich auch heute noch über regen Zulauf.

Das alte Kindergartengebäude wurde umgebaut und zuletzt von den Hephata Werkstätten als Ausbildungsort für Jugendliche genutzt. Dieser Vertrag wurde aber gekündigt und nun steht das Gebäude seit diesem Sommer leer.

Der Kirchenvorstand hat sich viele Gedanken über die Nutzung des Gebäudes gemacht und ist zu dem Entschluss gekommen, dass eine Sanierung nicht mehr wirtschaftlich wäre und nur ein Abriss / Neubau die Lösung sein kann. Wir haben hier schon viele Ideen für eine neue Nutzung, die jedoch mit dem Bistum abgesprochen werden müssen. Sobald wir einen konkreten Plan zur Nutzung haben, werden wir darüber informieren.

Für Ideen und Anregungen aus der Gemeinde haben wir natürlich auch offene Ohren.