Friedhofstag 2018

Herzliche Einladung

Freitag, 24. August 2018
Der Friedhofsausschuss

Was ist das denn? Was steckt denn da hinter? So mag der Ein oder Andere sich jetzt vielleicht fragen.

Das Ziel des Friedhofstages am Sonntag, den 9.September, ist es, den katholischen Friedhof auf der Wiedemannstraße in unseren Blick und unser Herz zu nehmen, so dass er mehr zu unserem Friedhof werden kann. Die Praxis zeigt, dass heutzutage nicht jeder einen Friedhof als Ort für die letzte Ruhe wählt. Das zeigen die vielfältigen Bestattungsformen und die jüngsten Entwicklungen bis hin zu einigen Grabeskirchen in unserer Region. Bei aller Vielfalt ist es uns in der Pfarrei St. Laurentius sowie in unserer GdG Mönchengladbach-Süd ein Anliegen, dass unser katholischer Friedhof auch weiterhin ein guter Ort für unsere Verstorbenen bleibt, um darüber hinaus ein Ort der Begegnung für Angehörige zu werden. 

Auf dem Friedhof können wir uns von Tod und Leben berühren lassen. So wollen wir auch jüngeren Menschen und Kindern einen Zugang zu diesem Erleben ermöglichen und laden alle Generationen sehr herzlich ein, am Sonntag, den 9. September unseren Friedhof zu besuchen!

 

11.00 Uhr Messfeier in der St. Laurentius-Kirche
anschließend auf dem Kath. Friedhof Wiedemannstraße
12.30 Uhr Gedanken zu Tod und Leben in Wort und Musik
in der Trauerhalle
12.30 Uhr Friedhofs-Rallye für Kinder & Jugendliche "Unseren Friedhof mit Kinderaugen entdecken"
Start vor der Trauerhalle
13.00 Uhr Friedhofsführung zu besonderen Grabfeldern
Start am Infostand der Friedhofsverwaltung
13.30 Uhr Gedanken zu Tod und Leben in Wort und Musik
in der Trauerhalle
13.30 Uhr Kreativangebot für Kinder
im Innenhof der Trauerhalle
14.00 Uhr Friedhofsführung zu besonderen Grabfeldern
Start am Infostand der Friedhofsverwaltung
14.45 Uhr Gemeinsame Pflanzaktion zum Baum des Erinnerns

 

Während der ganzen Zeit informiert ein Infostand der Friedhofsverwaltung über verschiedene mögliche Grabformen und an einem Büchertisch wird einfühlsame Literatur rund um das Thema Tod und Trauer angeboten. Für das leibliche Wohl wird mit Waffeln, Kaffee und Kuchen, Würstchen und Brötchen sowie Softdrinks selbstverständlich auch gesorgt. 

Es wäre schön, wenn an diesem Tag viele miteinander ins Gespräch kämen und beim Nach-Hause-gehen
sagen könnten: „Das war ein guter Tag auf unserem Friedhof!“