St. Josef Schützenbruderschaft Geistenbeck

Die Pflege des Brauchtums unter dem Leitgedanken "Glaube - Sitte - Heimat" gehört traditionell zu den ersten Aufgaben unserer Schützenbruderschaft. In Geistenbeck wird diese mit Einsatzbereitschaft und Idealismus von Jung und Alt, Männern und Frauen gleichermaßen getragen. Auch soziales Engagement wird bei den über 200 Schützenschwestern und Schützenbrüdern groß geschrieben.

Die St. Josef Schützenbruderschaft Geistenbeck e.V. ist gemeinnützig und teilt sich neben dem Vorstand in folgende Gruppen auf: Chargierte, St. Josef Schützen, Jungschützen, I. Geistenbecker Artilleriezug, Offizierszug Heilig Geist, Zylindergruppe (ruhend), Trachtenfrauen, Jägerzug, Schwarze Husaren Geistenbeck 1961, Klompenfrauen, Geistenbecker Marketenderinnen, Marine-Offizierszug und Schießsportgruppe.

Hartmut Nix

1. Brudermeister

Ilona Mörs

1. Geschäftsführerin