Burgkindergarten

Logo Burgkindergarten (c) Burgkindergarten

Der Burgkindergarten befindet sich auf einer kleinen Anhöhe in der Nähe der Burgstraße direkt neben dem Burgturm und einem kleinen angrenzenden Park. 

Gegenüber auf der anderen Straßenseite fließt die Niers und ein kleiner Spielplatz lädt zum Verweilen ein. 

Der Kindergarten wurde 1962 auf den Grundmauern der ehemaligen Burg gebaut und noch heute sind Spuren der Burg innerhalb und außerhalb der Einrichtung sichtbar. 

Sowohl im Flurbereich als auch in der Turnhalle befinden sich Reste von alten, gut erhaltenen Ornamenten im Mauerwerk und das Außengelände ist teilweise von der ehemaligen Burgmauer umgeben.

Räumlichkeiten

In unserer Einrichtung steht uns ein großzügiges Raumangebot zur Verfügung.
So bieten die drei Gruppenräume mit Nebenraum, der Flurbereich, die Turnhalle und ein zusätzlicher Raum vielfältige Möglichkeiten zum Spielen, Lernen und Entdecken.

Außerhalb der Gruppenräume befinden sich verschiedene Funktionsräume, welche die Kinder in Begleitung einer Erzieherin zum Forschen, Bewegen, Konstruieren, Entspannen, Musizieren und zum Rollenspiel anregen, um sie entsprechend ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu fördern.

Auf unserem Außengelände mit Erde, Sand, Wasser, alten Bäumen, Sträuchern, Obstgehölz, Beeten lernen die Kinder die Natur auf vielfältige Weise kennen. Sie säen, pflanzen, ernten, entdecken und erkunden.
Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass die Kinder die Schönheit von Flora und Fauna wahrnehmen, wertschätzen und achten lernen.

 

Betreuungsformen

In unserem Haus werden in drei Gruppen 65 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren von 7 Erzieherinnen, 2 Kinderpflegerinnen und 1 Leiterin begleitet, gefördert und betreut.

Gruppenform I: Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren in 2 Gruppen mit jeweils 20 Kindern, davon 6 Kinder unter 3 Jahren

Gruppenform II: Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren, in 1 Gruppe mit 25 Kindern

 

Öffnungszeiten

  • 35 Buchungsstunden: 7:30 - 12:30 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr
  • 45 Buchungsstunden: 07:15 - 16:15 Uhr

Unsere Einrichtung schließt 3 Wochen in den Sommerferien, zwischen Weihnachten und Neujahr und an 2 Tagen im Jahr zur Fortbildung des gesamten Teams.

 

Kontakt

Kath. KGV MG-Süd

Träger

Klosterstr. 13
41189 Mönchengladbach

Einblicke