Bücherkirche Mönchengladbach Heilig Geist (c) I. Selker

Flexibles Konzept der Bücherkirche begeistert

Datum:
Freitag, 27. August 2021
Von:
I. Selker

Seit Januar 2020 gibt es un unserer Pfarre die Bücherkirche, die erste im Bistum Aachen. Standpunkt ist die Kirche Heilig Geist in Geistenbeck. Im März des letzten Jahres sollt das Konzept einer breiten Öffentlichkeit mitgeteilt werden, leider wurde das Ereignis von Corona überschattet, sodass das Bücher- und das Gemeindeteam erst jetzt die Möglichkeit hatte, das Konzept einer Delegation aus dem Bistum Aachen vor Ort vorzustellen.

Da die Bücher in Rollregalen untergebracht sind, ist das Ganze flexibel aufgebaut. Wird in der Kirche eine Messe oder ein Gottesdienst gehalten stehen hinter den Kirchenbänken die Bücherregale. Ist aber eine Sondermesse mit vielen Gottesdienstbesucher:innen geplant, werden die Regale verschoben und an diese Stelle kommen Stühle, sodass wieder ausreichend Sitzmöglichkeiten für die Besucher:innen bestehen. Danach wird wieder umgestellt.

Die Kirche in Geistenbeck ist so an drei Tagen in der Woche geöffnet. Zum Gebet, zur Meditation und Kerze anzünden und zum Sichten und Kaufen von Büchern. Natürlich auch zu einem Gespräch mit den Mitgliedern des Bücherteams. Die Kirche ist geöffnet: Montag von 11.30 bis 13.30 Uhr, Mittwoch von 17.00 bis 19.00 Uhr und Donnertag von 10.00 bis 11.30 Uhr.

Ohne Anmeldung aber unter den AHA Regeln und mit Registrierung sind alle gern willkommen, die gerne die Kirche besichtigen möchten und vielleicht ein Schätzchen in den Bücherregalen suchen.